Lehrerumfrage zur Evaluation des Skikurses

1. Der Aufwand für die beteiligten Lehrkräfte ist vertretbar.
Stimme voll zu. Stimme eher zu. Keine Meinung. Stimme eher nicht zu. Stimme überhaupt nicht zu.

2. Die Komplikationen für die Planungen der Themenwoche sind vertretbar.
Stimme voll zu. Stimme eher zu. Keine Meinung. Stimme eher nicht zu. Stimme überhaupt nicht zu.

3. Der Lernzuwachs im Sozialverhalten ist groß.
Stimme voll zu. Stimme eher zu. Keine Meinung. Stimme eher nicht zu. Stimme überhaupt nicht zu.

4. Der Lernzuwachs im Fach Sport ist groß.
Stimme voll zu. Stimme eher zu. Keine Meinung. Stimme eher nicht zu. Stimme überhaupt nicht zu.

5. Der Skikurs ist eine große Belastung für die teilnehmenden Lehrer.
Stimme voll zu. Stimme eher zu. Keine Meinung. Stimme eher nicht zu. Stimme überhaupt nicht zu.

6. Der Lehrerstress ist höher als bei anderen Schulfahrten.
Stimme voll zu. Stimme eher zu. Keine Meinung. Stimme eher nicht zu. Stimme überhaupt nicht zu.

7. Der Skikurs sollte in einer anderen Jahrgangsstufe stattfinden.
Stimme voll zu. Stimme eher zu. Keine Meinung. Stimme eher nicht zu. Stimme überhaupt nicht zu.

8. Das Verletzungsrisiko ist ein ernstzunehmender Faktor.
Stimme voll zu. Stimme eher zu. Keine Meinung. Stimme eher nicht zu. Stimme überhaupt nicht zu.

9. Es besteht Interesse an Alternativen zum Skikurs.
Stimme voll zu. Stimme eher zu. Keine Meinung. Stimme eher nicht zu. Stimme überhaupt nicht zu.

10. Die Skifreizeit steht in Konkurrenz zum sonstigen Schulprogramm (z.B. Austausch).
Stimme voll zu. Stimme eher zu. Keine Meinung. Stimme eher nicht zu. Stimme überhaupt nicht zu.

11. Es ist gut, dass es den Skikurs gibt.
Stimme voll zu. Stimme eher zu. Keine Meinung. Stimme eher nicht zu. Stimme überhaupt nicht zu.




Dieses Formular wurde mit GrafStat (Ausgabe 2010 / Ver 4.19) erzeugt.
Ein Programm v. Uwe W. Diener 02/2010.
Informationen zu GrafStat: http://www.grafstat.de